Alles neu

Standard

Ich schulde allen, die einmal in diesen Blog geschnuppert haben und mir einige Monate und eine Erklärung.

2013 hat das Leben mit mir ein Rad geschlagen und so ziemlich alles ordentlich auf den Kopf gestellt. Ich habe mein Zelte in Kärnten abgebrochen und in der Steiermark wieder aufgestellt. Obwohl es am Anfang geplant war, dass Pippa mit mir ins “grüne Herz” Österreichs siedelt, ist es dann nicht dazu gekommen. Die Geschichte würde den Rahmen sprengen.

Nun ist es so, dass Pippa das Leben meiner Eltern durcheinander bringt – aber auf eine sehr positive und tierisch gute Art und Weise. Die drei sind mitterlweile ein eingespieltes Team – alles tanzt fröhlich nach Nora Pippilottas Hundepfeife 🙂

Ich bin in der Steiermark in der Zwischenzeit nicht wieder auf den Hund, aber auf drei Schweine gekommen. Auch eher passiv, da die “Nutztiere” den Nachbarn gehören, aber ich mich “nützlich” mache. Gerne in grünen Gummistiefeln – um den Schweinchen einen authentischen und kompetenten Eindruck zu vermitteln.

Jedenfalls ist es so, dass der Blog still lag. Heimlich still und leise hat er sich aber doch nicht ganz aus meinem Leben verabscheidet – ich wusste, dass das Pipparadies eine Fortsetzung finden würde. Und heute weiß ich, welche.

Mehr darüber erfahrt ihr morgen 🙂 Ein bisschen Spaß – ähm Spannung muss schon sein!

Ich wünsch euch einen Wunder-volle Zeit!

*m

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s