Über Stock und Stein durchs #pipparadies bis ins Ziel

Standard

Ich sitze hier, frisch geduscht, mit hoch rotem Kopf und einem breiten Grinsen im Gesicht. Warum? Ich habe gerade meinen ersten 3 geh-laufenen Kilometer hinter mir. Über Stock und Stein – über Wurzel und Blattwerk – über Asphalt und Schotter. 31 Minuten war ich unterwegs und ich bin gerade sooooo was von stolz auf mich!

Genau das ist auch ein Aspekt, der das pipparadies zum wahren Wohlfühl-Paradies macht! Jeder darf stolz auf sich und seine Leistungen sein. Egal, ob es 3 km waren oder ein Ironman. Um ins Ziel zu kommen, muss nämlich jeder den ersten Schritt machen und diese Tatsache gilt nun mal für uns alle.

Und Ziele setzen ist auch mein nächstes Stichwort. Wenn ich ehrlich bin, war ich darin nicht immer besonders gut. Das ändert sich jetzt. Ich habe mich gerade für meinen ersten Laufbewerb angemeldet 🙂 Nicht, um eine Bestzeit aufzustellen, nicht, um irgendjemanden etwas zu beweisen. Einfach, um meinem Körper mit der Bewegung etwas Gutes zu tun. Und genau das tut gerade besonders gut!

Ich halte uns auf dem Laufenden :))) und wünsch uns eine Wunder-volle Zeit!

*m

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s