Augen auf, wenn du durch dein Leben spazierst

Standard

Das vergangene Wochenende war eines, das ich nach langer Zeit mal wieder ohne Termin – außer dem WM-Finale versteht sich 🙂 – allein Zuhause verbracht habe. Zugegeben ungewohnt, wenn man wie ich sonst so ein “Flieger” ist. Aber: es hat verdammt gut getan. Ich hab bemerkt, dass ich endlich mal wieder ganz bei mir angekommen bin. Laufen, spazieren gehen und dabei wundervolle Naturschönheiten entdecken. Während eines Spaziergangs hat mich sogar wieder die Muse geküsst und mir einen Liedtext ins Ohr geflüstert – ob ich den mal online stellen werde, weiß ich jetzt noch nicht, aber ich weiß, dass jeder, der nicht mit offenen Augen durch sein Leben spaziert, ziemlich viel versäumt!

Oft setzt man sich selbst Scheuklappen auf, weil man das eine oder andere nicht sehen möchte. Blendet aus, was einen stört, oder wofür man meint, gerade keine Zeit zu haben. Man gönnt sich oft nicht mal 2 Minuten, um der Sonne kurz beim Aufgehen zuzusehen… Ich mach das ab jetzt wieder, weil genau solche Augenblicke zählen – und es ist schade, dass ich das über ein paar Wochen aus den Augen verloren habe… Aber ich bin froh über die Wiederentdeckung am Wochenende 🙂

Mit offenen Augen und mit offenem Herzen fällt es  wieder leichter, sich fürs Glück, die Leichtigkeit und die Freude zu entscheiden 🙂

Also, Augen zu und durch 🙂

Ich wünsch uns Wunder-volle Augenblicke!

lg*m

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s