Kurz Zeit, den Blumen beim Blühen zuzuhören?

Standard

Das Sonnenblumenherz Z – E – I – T

Diese vier Buchstaben beschäftigen mich heuer mehr als in den Jahren zuvor. Welchen Wert gebe ich meiner Zeit? Wie viel Zeit bleibt? Beeinflusst die Dauer eines Lebens den Zauber eines Augenblicks? Warum glauben wir oft, zu wenig Zeit zu haben? Besteht das Leben aus den verlebten Jahren oder aus gelebten Momenten?

Hätte mich heute jemand gefragt, warum ich “so lange” nicht mehr gebloggt habe, hätte ich ohne zu zögern folgendes geantwortet: “Ich hatte keine Zeit.” Hatte ich wirklich “keine” Zeit? Ist es nicht doch eine Frage der Prioritäten? War es mir einfach nicht so wichtig? Muss ich deswegen ein schlechtes Gewissen haben? Ganz ehlich – ich weiß es nicht.

Es gibt vieles, das wichtig ist – manchmal wechseln sich die Prioritäten, ohne dass die Einzelheiten an Bedeutung verlieren. Es ist, wie es ist. Ich möchte keine Ausrede suchen – ich habe nichts geschrieben, weil ich nichts geschrieben habe. Einfach so. Stattdessen habe ich geredet, zugehört, gesungen, gelacht, gearbeitet, gebetet, gefühlt – wichtig und gut.

Dann bin ich an dem Sonnenblumenherz vorbei gefahren und seit ich dieses Foto in meinem Handy gespeichert habt, möchte ich darüber schreiben. Wie oft sieht man so etwas? Viel zu selten. Warum? Weil sich kaum jemand die Zeit dafür nimmt, so etwas Wunder-volles zu erschaffen. Deshalb bin ich noch dankbarer, dass dieser Liebesbeweis auf einem Feld ist, an dem ich oft vorbei fahre. Schon bald wird das Herz in sonnigem Gelb Richtung Straße strahlen. Hunderte Sonneblumen werden es zum Leuchten bringen. Und das wird für ein Leuchten vieler Vorbeifahrender sorgen.

Ich danke dem “Künstler” für dieses Geschenk, das mir zeigt, dass es sich lohnt, sich Zeit zu nehmen, um Wunder-volles  zu erschaffen, um für Staunen zu sorgen, um Brücken von Herz zu Herz zu schlagen.

Jetzt gönn ich mir Zeit zu schreiben, mit Gedanken zu spielen und meinem Herz beim Tanzen zuzusehen. Ein weiterer Wunder-voller Moment, der meinen Jahren mehr Leben einhaucht.

Ich wünsch uns eine Wunder-volle ZEIT, jede Sekunde, jeden Moment, jeden Tag – den uns dieses großartige Leben schenkt!

*m

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s